Auch wenn dieses Blog hier lange ruhte, ganz inaktiv war ich natürlich nicht on se Interwebs. Mangels eines schönen, fototauglichen Themes hatte ich die m. E. teilenswürdigen Bilder erstmal drüben bei Tumblr geparkt. ABER! JETZT!

Jetzt habe ich ja besagtes, fototaugliches Theme (übrigens kann dessen Designer Anders Noren das ganz gut mit dem Design). Also befreie ich meine kleine Retrospektive mal wieder aus den Fängen der NSA. Weil: Hier in Deutschland ist das ja alles viel sicherer, weiß man ja.

Und außerdem sieht’s dann voller aus.